Schutzchlorung des Trinkwassers aufgehoben


Mitteilung des Zweckverbands Wasserversorgung Steinberggruppe

Schutzchlorung des Trinkwassers wieder aufgehoben
Aufgrund des letzten Hochwassers, das die Iller mit sich führte, konnte die Kontamination des Grundwassers, welches in den Fassungsbereichen der Steinberggruppe als Trinkwasser aus der Wochenau gefördert und in das Versorgungsnetz eingespeist wird, festgestellt werden.

In Absprache mit dem Gesundheitsamt erfolgte eine gering dosierte Schutzchlorung, um Verunreinigungen des Trinkwassers durch Keime und Bakterien vorbeugen zu können. An den Brunnen und Entnahme- bzw. Abgabestellen des Wasserwerks wurden nun stetig Wasserproben entnommen. Die Untersuchungsergebnisse bestätigen, dass jüngst keine Belastungen mehr festgestellt werden konnten und sich das Trinkwasser in einwandfreiem Zustand befindet. Die Schutzchlorung wurde daher wieder aufgehoben.

Zweckverband Wasserversorgung Steinberggruppe
Die Verbandsverwaltung

zurück

© Gemeindeverwaltung Schnürpflingen • Hauptstraße 17 • 89194 Schnürpflingen • Tel. 07346/3664 • Fax 07346/3793 • info@schnuerpflingen.de